Stark im Finish

Verarbeitung

Hohe Druckkapazitäten und hohe Qualitätsansprüche dürfen nicht an Engpässen in der Endfertigung scheitern. Deshalb haben die die VVA und artpress auch in diesen Bereich konsequent investiert. Mit dieser sehr umfangreichen Endfertigungsausrüstung wird eine hohe Fertigungstiefe erreicht und kann flexibel und schnell agiert werden.

Die Übernahme des Spezialkonfektionierungsbereichs des Direct-Mail-Spezialisten Lohs im Jahr 2007 ermöglicht außerdem die rationelle Herstellung von Pocketfoldern, Selfmailern, konturgestanzten Produkten und weiteren Spezialprodukten.

Unsere aktuelle Ausstattung:

  • 9 Falzmaschinen mit umfangreichen Zusatzausstattungen (leimen, krimpen, perforieren, taktperforieren, rillen, aufdoppeln, etc.) » bis zu 12 Parallelfalzungen möglich «
  • 3 Schneidestraßen
  • 1 Sammelhefter mit Karten- u. Warenprobenkleber mit 9 Stationen, 4-fach-Ringösenheftköpfen, Doppelstromeinrichtung, Qualitätssicherung mittels Barcode- und Kameraüberwachung
  • 2 Einzelblatt-Sammelheftanlagen
  • 2 Bogen-Stanzmaschinen 74/105 cm
  • Konturstanzmaschine
  • verschiedene Aufspende- und Leimeinrichtungen
  • diverse Rill-, Stanz-, Ös- und Verpackungsmaschinen
  • Faltschachtelklebelinie
  • Serialisierungseinrichtung mit Kameraüberwachung
  • Heißfolienprägemaschine
  • Thermo-Laminiermaschine
  • Klebebindestraße (PUR, Hotmelt)

Bei der Hardcoverproduktionen (Fadenheftung, etc.), sowie Registerstanzungen und Wire-O-Bindungen arbeiten wir seit Jahren mit spezialisierten Partnern zusammen.