Offsetqualität ab Auflage 1

Digitaldruck

Der Digitaldruck ergänzt den Offsetbereich vor allem dort, wo Personalisierungen, Individualisierung oder Kleinstauflagen gefragt sind:

  • Bedienungsanleitungen
  • Schulungsunterlagen
  • personalisierte Mailings (z. B. Hybrid-Selfmailer)
  • Gutscheine oder Eintrittskarten mit fortlaufenden Codes
  • Einladungen
  • Postkarten
  • Visitenkarten
  • Vorabdrucke, z. B. für Kataloge, Prospekte und Broschüren.

Obwohl auch im Kleinoffset dank Anicolor-Technologie geringe Auflagen günstig zu drucken sind, ist der Digitaldruck die ideale Ergänzung für alle Produkte, die in Auflagen von 1 bis ca. 500 Exemplaren gedruckt werden.

Qualität und Veredelung

Dank unserer modernsten Heidelberg Versafire muss man auch im Digitaldruck kaum Qualitätseinbußen eingehen, da die spezielle Farbtoner-Technologie mit ultrafeinen Partikeln dafür sorgt, dass gestochen scharfe Bilder mit hoher Auflösung wiedergegeben werden. Hinzu kommen noch die inline Veredelungsmöglichkeiten und weitere eminente Vorteile:

  • Deckweiß-Druck auf durchgefärbten Substraten
  • Glanzlack vollflächig oder partiell
  • Sonderfarbe Invisible Red sorgt für Fälschungssicherheit (nur unter Schwarzlicht sichtbar)
  • Druckformat bis zu 330x700mm möglich (z.B. Poster, A4-Sechsseiter, etc.)
  • Höchste Präzision beim Register
  • Beste Ergebnisse auch auf anspruchsvollen Materialien (z.B. dicke Papiere, Kunststoff, etc.)